Spendenaufruf 2020

 

Die Corona- Pandemie hat Indien und die ärmere Bevölkerung dort besonders stark getroffen. Umso mehr bitten wir auch heuer wieder um Eure Unterstützung in Form einer Spende. Die Kinder freuen sich über jeden Euro. Unter allen, die bis zum 7.Jänner 2021 einzahlen, verlosen wir diesmal drei tolle Preise.

Als Danke gibt es für jede/n auß0erdem eine Dose Noanöl im Büro von Noan abzuholen (Leo Slezak-Gasse 9, 1180 Wien, Öffnungszeiten : 9 bis 15 Uhr, Tel. 01 2266000).

 

Neuigkeiten Jänner 2021

 

Our dearest Rosi Madam, 

We Premjyotian wish you a blissfull new year 2021. May the New year bless you with health,wealth and happiness.  Hope and pray that joy and success follow you in every sector of life. Dearest mam, we would like to tell you that we love you and appreciate your great love towards Premjyoti. We have no words other than our prayers to express our gratitude to you for your unconditional love. We also express our deepest gratitude to all those who support Premjyoti and take this opportunity to wish them a wonderful New year 2021.

Today also we distributed winter clothes to 91 old aged people. All the people send their blessings to you. They were all happy to received it and to spend some time with us. 

Once again wish you and your family  a peaceful and prosperous new year. 

With love and prayers 

Sheela and Pawan 

Premjyoti Society 

Chiraigaon, Varanasi, U.P., India 

Neuigkeiten Oktober 2020

 

Dearest Rosi Madam,

 

Greetings from Premjyoti, Varanasi.

With grief, we would like to inform you that one of our students Divya Maurya of class-10 passed away last evening due to Malaria and fever.

She scored highest Marks in class- 10 this year in our school. She was very brilliant in every activities. It is big loss for our village. We went for the funerals.

Regarding the FCRA (Foreign Contribution Regulation Act) new rules from the government, no institutions are allowed to receive any financial support from abroad till we open a new account in the said bank (State Bank of India) of government.

We are trying to open the new account. Paper work is going on.

Teachers are preparing model papers for half yearly examinations.

Questions and answers will be send to children from each lesson and they will give exams according to it.

 

With love and prayers

Sheela and Pawan

#6 – Wie wir uns mit uns selbst verbinden, um der Welt zu helfen – Interview mit Yoga-Unternehmerin und Charity-Seele Rosemarie Wagner

 

„Ich werde mein Bestes geben, um diese Schule zu retten.“ Mit diesen Worten versprach die Yoga-Unternehmerin Rosemarie Wagner im Jahr 2006, die Verantwortung für das Schulprojekt „Light of Love“ im indischen Varanasi zu übernehmen. ....

Teppichproduktion in Premjyoti

 

Seit einiger Zeit werden in der Schule Schüler mit Behinderung als Knüpfer angelernt, um ihnen auf diesem Weg eine berufliche Zukunft zu sichern. Die Teppiche werden fair und nachhaltig produziert und sind ab jetzt über Georg Vartyan mit seiner Firma

Living Carpets erhältlich.

Die Charity Projekte werden von DI Rosemarie Wagner-Fließer, ihrer Tochter Roswitha Wagner, YogaschülerInnen, Partnern und Freunden finanziert.

Rosemarie Wagner-Fließer betreibt seit 1998 das Yogazentrum Ashtangavienna im 18. Bezirk in Wien.

 

 

 SPENDENKONTEN

 

DI Rosemarie Wagner-Fliesser

"LIGHT OF LOVE"

ERSTE Bank
IBAN: AT79 2011 1826 9800 0000
BIC: GIBAATWWXXX

 

Achtung: Dank dem Rotary-Club gibt eseit kurzem die Möglichkeit Eure Spenden abzusetzen. Bitte in dem Fall aber auf folgendes Konto einzahlen und unbedingt Name und Geburtsdatum angeben:

 

Rotary Österreich Projektverein

Verwendungzweck "Light of Love"

IBAN: AT97 3200 0034 1165 7699

BIC: RLNWATWWXXX